Der Schmerz kann in zwei Formen unterteilt werden:

 

1. der exogene Schmerz: Hier ist eine von außen zugefügte Ursache erkennbar, z.B. ein Schlag mit einem Gegenstand auf den Körper. Die Therapie hierfür ist das Beseitigen von dem Gegenstand!!

2. der endogener Schmerz: Hier ist die Ursache meistens Ausdruck von Muskelfunktionsstörung. Wenn wir davon ausgehen, dass sich jeder Muskel in einer geometrischen Bahn bewegt, und dass es aus irgendwelche Ursachen zu einer Störung dieser Bahn kommt, dann sprechen wir in der Biokinematik von Schmerz. Die Therapie hierfür ist die Wiederherstellung der geometrischen Bahn!!